Dein Browser unterstützt leider nicht alle Funktionen dieser Website. Bitte aktualisiere ihn auf eine neuere Version oder hol’ dir einen modernen Browser.
zum Download von Firefox zum Download von Google Chrome zum Download von Opera
Ignorieren

Archiv

Die Wäscheleine: Auch eine Art regenerative Energie zu nutzen

Warum nicht die Wäsche zum Trocknen auf die Spinne im Garten oder auf den Ständer auf dem Balkon hängen? Die Frühlingsluft ist warm, ein leichter Wind weht vielleicht. Die Wäsche zum Trocknen aufhängen und nicht den Trockner benutzen ist eine besonders klimaschonende Sache! Ist Ihr Wäschetrockner noch ein schmerzender schwarzer Fleck auf Ihrer Energiesparseele? Bitte…

Sind Sie schon ein/e regionale/r Genießer/in?

Sicher sind Sie immer mal auf einem Wochenmarkt. Oder im Hofladen eines Bauern Ihrer Gegend. Was wird Ihnen geboten? Wie geht es Ihnen dort? Jetzt bitte umschalten: Erinnern Sie sich bitte an den letzten Einkauf im Supermarkt. Was stand und lag in den Regalen? Wie wurden Sie bedient? Welche Gefühle haben Sie getrieben? Welch ein…

Von wegen öko! Kaufen Sie mit Vorsicht!

Wenn‘s ums Geld geht, wird viel getrickst und gelogen. Da heißt es :„Nachhaltigkeit hat für uns einen hohen Stellenwert“ oder „Für Nachhaltigkeit und Umwelt!“ oder  „Wir feiern die Schönheit der Natur!“ Massenweise Werbung will uns einhämmern, wie umweltfreundlich Produkte sind! Bis man das sogar glaubt. „Greenwashing“ nennt man das. Mogelpackungen ohne Umweltnutzen! Wie oft wollte…

Bald wird es Sommer – auch für Ihre Heizung!

Jetzt gibt es Klimapunkte zu verdienen – und Geld zu sparen! Denn Heizen ist einer der Hauptverursacher für CO₂-Emissionen. Und Heizöl oder Gas werden  immer teurer. Heizen Sie noch mit einer Ölheizung? Das ist leider schlimm. Denn ein Heizöl-Kessel verursacht 318 Gramm CO₂ pro KWh. Bei einer Wohnfläche von 120 qm, für die Sie etwas 15.000 KWh Heizenergie benötigen,…

Klimaschonend kochen und backen? Wie soll das gehen?

Italiener wissen am besten, wie man Pasta kocht. Ob Rigatoni oder Spaghetti – sie sollen al dente sein und die Sauce soll an der Nudeloberfläche gut haften. Deshalb heißt ihre Faustregel: 1 Liter Wasser je 100 Gramm Pasta. Das Wasser soll gut sprudeln. Und den Deckel lässt man besser weg! Kein Problem, den heißen Wasserdampf bändigt…

Fahren Sie Auto mit einer guten (inneren) Musik!

Hören Sie beim Autofahren Ihre ganz persönliche Musik? Gehört dazu vielleicht Fun Fun Fun von den Beach Boys? Oder The Road to Heaven von Chris Rea? Oder sind Sie ein Fan von AC/DC und hören Highway to Hell? Falls eines dieser Lieder zu Ihrem Musikgeschmack gehört, dann machen Sie mal ein Experiment: Hören Sie beim…

Geht es auch (manchmal) ohne Fleisch?

Sind Sie schon ein „eingefleischter“ Vegetarier? Dann lesen Sie die nächsten Sätze vielleicht quer. Für die anderen Leser: Nein, wir wollen Sie nicht  zum Vegetarier erziehen. Erst recht nicht zum Veganer. Hand aufs Herz: sind wir nicht zu Fleischessern erzogen worden?  Bedenken Sie, … Warum tun wir uns so schwer mit dem Fleisch- und Wurstverzicht?…

Heute, am 22. März, ist Weltwassertag.

Sie werden vielleicht fragen: Was hat mein persönlicher Beitrag zum Klimaschutz mit der Wasserknappheit in den Regionen der Welt zu tun? Zugegeben: die Antwort ist knifflig und der Zusammenhang indirekt. Es geht darum: Jeder Kauf, den wir tätigen, hat Einfluss auf die Wasservorräte – auch in anderen Teilen der Welt. Denn: Zu den etwa 130…

Milch, Käse, Butter: verzichten für den Klimaschutz?!

Ein Glas frische Milch! Käse zum Rotwein! Butter aufs frische Brot. Einfach himmlisch! Aber wussten Sie, dass Butter unter allen gängigen Lebensmitteln am meisten Treibhausgas verursacht? Und dass Sie mit der Reduktion von Milchprodukten einen Big Point im Klimaschutz machen? Wiederkäuer setzen beim Verdauen Methan frei. Grob gesagt: sie rülpsen und pupsen Treibhausgase. Und das…

LED anstatt Glühlampe? Welche Glühlampen sollten Sie noch auswechseln?

Durch den Austausch einer 60W-Glühbirne gegen eine 6W-LED-Lampe können Sie im Jahr ca. 35 kg CO2 einsparen. Gleichzeitig sparen Sie bis zu 19 Euro wegen geringerer Stromkosten! Aber entscheiden Sie bei jeder Lampe individuell. Ein Austausch macht nicht immer Sinn. Denn auch die Herstellung einer Lampe verursacht CO2. Tipps: Hinweise zu den Zahlen: Verfolgen Sie…